Donnerstag, 6. Juli 2017

[E-Book Rezension] Die Brücke der Gezeiten "Der Zorn des Propheten"

Band 5: Die Brücke der Gezeiten "Der Zorn des Propheten"

Buchcover:
Quelle













Titel: Die Brücke der Gezeiten "Der Zorn des Propheten"
Autor: David Hair
E-Book: 592 Seiten
Erschienen: 16. Mai 2016
Verlag: blanvalet
Sprache: Deutsch

Inhaltsangabe:
Die barbarischen Kriegshorden des Reiches von Yuros ziehen ihre blutigen Spur durch das ehemals friedliche Antiopia, um es unbarmherzig zu unterwerfen. Doch als die antiopischen Soldaten einen Sieg um die Mauern der mächtigen Stadt Shaliyah erringen können, wendet sich das Blatt. Doch beide Seiten wissen nicht, dass der wahre Schlüssel zum Schicksal der Welt in den Händen des Magiers Alaron und des ehemaligen Markmädchen Ramita liegt: denn die Skytale des Corineus, ein uraltes Artefakt, verleiht ihrem Besitzer unbegrenzte Macht...

Meinung:
Dieser Teil der Reihe hat mir wieder super gut gefallen, ich kam schnell rein, obwohl ich den 4. Teil schon vor fast einem Jahr gelesen habe, es war wieder super spannend und ich konnte nicht die Finger von dem Buch lassen. Der Schreibstil war mal wieder der Wahnsinn, David Hair weiß einfach wie er es immer wieder schafft seine Leser in den Bann zu ziehen und auch mal zum lachen zu bringen.
Ramita ist hochschwanger und kann jeden moment die Zwillinge zur Welt bringen, doch sie ist mir Alaron auf der Flucht, da die beiden die Skytale besitzten und von der Inquisitoren verfolgt werden, können sie die Skytale beschützen und ein Versteck finden und wann wird Ramita die Zwillinge zur Welt bringen und wo werden sie sein wenn es soweit ist.
Auch der Krieg geht weiter an der Mondflutbrücke, die nur alle 12 Jahre sich für 2 Jahre erhebt und dann wieder für 12 Jahre in den Fluten verschwindet.
Tolle Reihe, die ich euch empfehlen kann zu lesen, wenn ihr diese Art von High Fantasy lesen mögt. Es ist manchmal etwas brutal, auch mal lustig, mal traurig und immer spannend.

Sterne:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen