Mittwoch, 18. Januar 2017

[E-Book Rezension] Silber "Das dritte Buch der Träume"

Band 3: Silber "Das dritte Buch der Träume"

Buchcover:
Quelle













Titel: Silber "Das dritte Buch der Träume"
Autorin: Kerstin Gier
E-Book: 464 Seiten
Verlag: FJB
Erschienen: 08. Oktober 2015
Sprache: Deutsch

Inhaltsangabe:
Es ist März, in London steht der Frühling vor der Tür - und Liv Silber vor drei Problemen. Erstens: Sie hat Henry angelogen. Zweitens: Die Sache mit den Träume wird immer gefährlicher. Arthur hat Geheimnisse der Traumwelt ergründet, durch die er unfassbares Unheil anrichten kann. Er muss unbedingt auf gehalten werden. Drittens: Livs Mutter Ann und Graysons Vater Ernest wollen im Juni heiraten. Und das böse Bocker, die Großmutter von Grayson, hat für die Hochzeit ihres Sohnes große Pläne, allerdings ganz anders als die Braut. Liv hat wirklich alle Hände voll zu tun, um die drohenden Katastrophen abzuwenden...

Meinung:
Toller Abschluß der Trilogie, ich wollte eigentlich schon letzte Jahr diese Buch beendet, aber habe es leider nicht geschafft und wollte es unbedingt im Januar 2017 beenden. Und tada, ich habe es geschafft. Der Schreibstil ist super toll geschrieben, man fühlt sich gleich obwohl vor einem Jahr den zweiten Teil gelesen habe, sofort zurück und weiß gleich worum es wieder geht.
Liv ist eine sehr nette 17 jährige Schülerin, die nachts in ihren Träumen sich mit ihren Freunden auf dem Flur der Traumtüren trifft, doch diesmal ist etwas anders, was ist da mit der Lehrerin in der Schule passiert und mit Persophne, Livs beste Freundin, war das Arthur oder wer kann diese Mensch so manipulieren das sie Dinge tuen die sie sonst nicht tun würden.
Auch Henry und Grayson sind super nett. Wer mir überhaupt nicht gefallen hat war Arthur, er ist sehr komisch und ist sehr bestimmend.
Das Ende hat mir richtig gut gefallen, es ist so ausgegangen wie ich es erwartet habe und ich werde es noch lange in Erinnerung behalten.

Sterne:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen