Montag, 7. November 2016

[E-Book Rezension] Talon "Drachennacht"

Band 3: Talon "Drachennacht"

Buchcover:
Quelle













Titel: Talon "Drachennacht"
Autorin: Julie Kagawa
E-Book: 480 Seiten
Verlag: Heyne fliegt
Erschienen: 31. Oktober 2016
Sprache: Deutsch

Inhaltsangabe:
Auch wenn ihr dadurch größte Gefahr droht, hat sich das Drachenmädchen Ember endgültig von der mächtigen Organisation Talon losgesagt. Nun hat sie auch noch ihren wichtigsten Verbündeten verloren: Garret, den Georgsritter, der ihr Feind sein sollte, der sie aber liebt. Obwohl Ember tief für ihn empflindet, hat sie ihn doch von sich gestoßen. Zutiefst verletzt, reist Garret nach London. Dort entdeckt er ein schrecklices Geheimnis über den Georgsorden. Ein Geheimnis, das sie alle, Ritter wie Drachen, ins Verderben reißen könnte. Und er erfährt, dass Ember dabei ist, in eine tödliche Falle zu laufen. Er muss zurück zu ihr...

Meinung:
Auch dieser Teil der Reihe, hat mir wieder sehr gut gefallen, es war immer spannend so das ich nicht ins Bett wollte, aber mir fielen schon die Augen zu und ich musste dann leider aufhören zu lesen. Der Schreibstil war auch wieder super toll und sehr gut zu lesen.
Ember ist ein sehr nettes und liebes Drachenmädchen, doch sie liebt zwei gleichzeitig und kann sich nicht für einen entscheiden, bis Garret ihre Truppe verlässt und sie nur noch Riley hat. Wird Riley ihre Liebe erwidern und sie wird Ember reagieren wenn Garret wieder auftaucht?
Riley mag ich nicht, er ist mir viel zu gemein und man merkt das er lieber ein Drache ist, als ein Menschen, da er kaum Erfahrung in Sachen Liebe von Menschen hat. Was mich auch an ihn gestört hat das er immer als schlecht macht und Ember versucht aus allem rauszuhalten.
Garret mag ich auch, er ist ein sehr sympatischer und netter Mensch und ich kann ihn verstehen das er sich nicht mehr dem Georgsorden verpflichtet fühlt. Er ist in Ember verliebt und es kann durchaus geschehen das er dazu beauftragt wird sie zu töten, doch durch das Verlassen durch den Orden wird er nun vom Orden gesucht. Wird der Orden ihn finden und töten und kann er Ember und Riley retten?
Tolles Buch, ich war super begeistert, doch das Buch hat so einen fiesen Cliffhanger, das ich eigentlich sofort wissen möchte wie es weitergeht. Kann euch diese schöne Reihe empfehlen zu lesen.

Sterne:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen