Freitag, 11. November 2016

[Buch Rezension] Liebe geht durch alle Zeiten "Smaragdgrün"

Band 3: Liebe geht durch alle Zeiten "Smaragdgrün"

Buchcover:
Quelle













Titel: Smaragdgrün
Autorin: Kerstin Gier
Hardcover: 496 Seiten
Verlag: Arena
Erschienen: 08. Dezember 2010
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3401063485
ISBN-13: 978-3401063485

Inhaltsangabe:
Gwendolyn ist am Boden zerstört. War Gideons Liebesgeständnis nur ein Farce, um ihrem großen Gegenspieler, dem düsteren Graf von Saint Germain, in die Hände zu spielen? Fast sieht es für die junge Zeitreisende so aus. Doch dann geschieht etwas Unfassbares, das Gwennys Weltbild einmal mehr auf den Kopf stellt. Für sie und Gideon beginnt eine atemberaubende Flucht in die Vergangenheit. Rauschende Ballnächte und wilde Verfolgungsjagden erwarten die Heldin wider Willen und über allem steht die Frage, ob man ein gebrochenes Herz wirklich heilen kann...

Meinung:
Sehr schönes Abschluss der Trilogie, das Ende hat mich sehr berührt und ich hätte nie gedacht das es toll endet. Der Schreibstil war mal wieder super schön, ich konnte mich gut in die Geschichte reinlesen obwohl ich den 2. Teil vor 3 Jahren gelesen habe, wusste ich noch immer worum es geht.
Gwendolyn ist eine sehr nettes und sympatisches Mädchen, ich habe sie sofort ins Herz geschlossen und konnte ihr Gefühle gegenüber Gideon sehr gut nachvollziehen, bei so einem Mann würde ich schwach werden. :-)
Gideon hat mir diesmal auch sehr gut gefallen, er ist sehr lieb und fürsorglich und möchte nur das beste für Gwenny, aber er war auch manchmal nicht so nett, aber darüber hab ich hinwegesehen, als Gwenny und Gideon sich wieder vertragen haben.
Charlotte und Xemerius mag ich überhaupt nicht, sie sind beide sehr unsympatisch und Charlotte ist richtig eifersüchtig auf Gwendolyn, da sie das Gen in sich trägt und nicht sie, versucht sie Gideon für sich zu beanspruchen und macht Gwendolyn das Leben zur Hölle.
Ich kann euch diese wundervolle und tolle Trilogie ans Herz legen, liest es einfach und ihr werdet genauso stauen wie ich, hoffe ich.

Sterne:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen