Samstag, 29. Oktober 2016

[E-Book Rezension] The 5th Wave "Der letzte Stern"

Band 3: The 5th Wave "Der letzte Stern"

Buchcover:
Quelle













Titel: Der letzte Stern
Autor: Rick Yancey
E-Book: 384 Seiten
Verlag: Goldmann
Erschienen: 03. Oktober 2016
Sprache: Deutsch

Inhaltsangabe:
Sie kamen, um uns zu vernichten: die "Anderen", eine fremde feindliche Macht. Vier Wellen der Zerstörung haben sie bereits über die Erde gebracht. Sie töten unzählige Menschen, zerstören Häuser und Städte, verwüsteten ganze Landstriche. Sie verbreiteten ein tödliches Virus und schickten gefährliche Silencer, um jedes noch lebende Wesen aufzuspüren. Jetzt ist die Zeit der fünfte Welle gekommen, die Vollendung ihres Plans, alles Menschliche auszurotten. Doch noch gibt es Überlebende: Cassie, Ben und Evan werden weiterkämpfen. Sie wollen die Menschheit nicht aufgeben. Und wenn sie sich selbst dafür opfern müssen.

Meinung:
Dieser Abschluss der Trilogie hat mir sehr gut gefallen, es war immer spannend und man hat richtig mitgefiebert ob sich das weiterkämpfen lohnt oder ob alle Menschen am Ende durch die 5. Welle ausgelöscht werden. Der Schreibstil hat mir auch gut gefallen, er ist sehr einfach und super zu lesen, man fühlt sich richtig in die Geschichte reingezogen.
Cassie ist eine sehr sympatische Protagonistin und ich mochte sie von Anfang an der Reihe und das hat sich auch in diesem Teil nicht geändert. Ich konnte sie gut verstehen, das sie Angst um ihren jüngeren Brüder hat. Sam ist auch ein sehr lieber Mensch.
Ben und Evan sind auch sehr nette Protagonisten, sie standen Cassie immer mit Rat und Tat beiseite, obwohl einer von beiden ein Silencer ist, hat Cassie beiden vertraut.
Ringer mochte ich nicht, sie war mir einfach zu verräterisch und kam mir von Anfang an sehr unsympatisch vor.
Schade das diese Reihe nun leider zu Ende ist, aber das Ende hat mir sehr gut gefallen, so das ich mit den Charaktere abschließen konnte. Sehr empfehlenswerte Reihe, wobei der 1. Teil und 3. Teil die beiden besten sind, der 2. Teil hat leider ein paar Schwächen.

Sterne:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen