Sonntag, 31. Januar 2016

[E-Book Rezension] Die Brücke der Gezeiten "Am Ende des Friedens"

Band 2: Die Brücke der Gezeiten "Am Ende des Friedens"

Buchcover:
Quelle













Titel: Die Brücke der Gezeiten "Am Ende des Friedens"
Autor: David Hair
E-Book: 544 Seiten
Verlag: Penhaligon
Erschienen: 23. Juni 2014
Sprache: Deutsch

Inhaltsangabe:
Die Mondflut wirft ihre Schatten voraus, als drei Menschen verzweifelt mit ihrem Schicksal ringen: Ein gescheiterter Magier auf der Suche nach der Wahrheit, eine junge Frau, die sich zwischen ihrem mächtigen Ehemann und ihrem Liebhaber stellt, und eine einstige Attentäterin, die ihr Leben riskiert, als sie sich gegen ihren Auftraggeber wendet. Ohne es zu wissen, lenken diese drei Menschen die Geschicke ihrer Welt. Und als sich die Mondflutbrücke schließlich aus den Fluten erhebt, wird ihr Leben nie mehr so sein wie zuvor.

Meinung:
Dieser Teil hat mir etwas besser als der erste Teil gefallen, es war spannender und nicht so zäh wie im ersten Teil. Der Schreibstil hat mir auch wieder gut gefallen, er war gut und sehr flüssig zu lesen, ich konnte kaum aufhören zu lesen, so gespannt war ich wie es weitergeht. Auch in diesem Teil mochte ich alle Charaktere, wenn ich nicht leiden kann ist der Mann der Die Mondflutbrücke errichtet hat, er ist mir überhaupt nicht sympatisch, seine Frau Ramita tut mir sehr leider, da sie gezwungen wurde ihn zu heiraten. Dieser Teil hat mir etwas besser als der 1. Teil gefallen und war auch viele spannender und es ist auch viel mehr passiert, als dann auch noch die Brücke sich erhebt hat, wollte ich erst zum dritten Band greifen, aber der wird dann in nächster Zeit gelesen. Tolle Fortsetzung, eine klare Leseempfehlung.

Sterne:

Vielen Dank an die Verlagsgruppe Random House und dem Verlag Penhaligon für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen