Mittwoch, 19. August 2015

[Challenge] Verlags Vielfalt 2.0

Diese tolle Challenge hab ich durch Zufall beim stöbern auf meinen Lieblingsblogs gefunden. Und auch gleich mich entschlossen mitzumachen.

Offizieller Startschuss für die Challenge ist der 15.9.15 und sie wird ein Jahr laufen. In diesem jahr heben wir die Anforderung leicht an und es sollen mindestens 35 Bücher aus verschiedenen Verlagen gelesen werden. Dabei ist es egal, ob die Bücher nur aus bekannten oder unbekannten Verlagen stammen, oder sich eine bunte Mischung ergibt.
Außerdem zählen alle verschiedene Ausprägungen/Erscheinungen eines Verlages einzeln. Es ist dabei nur entscheidend dass es irgendeine Abwandlung/Ergänzung gibt und diese auch auf dem Buch vermerkt ist. So zählen z.B. rororo, rowohlt, rowohlt polaris, Kindler und Wunderlich alle als Extraverlag, obwohl sie in der Gesamtbetrachtung alle zum rowohlt-Verlag gehören. Und das gleiche ist natürlich auch bei anderen großen Verlagen so.
Eine bitte hätten wir aber dann auch. Wenn ihr Eure Bücher auf Eurer Challengeseite vermerkt, dann bitte NICHT nach dem Alphabet ordnen, sondern einfach der Reihe nach, wir ihr sie lest aufschreiben. Dies erleichtert uns die Arbeit ungemein.

Gewinne:
Wie bereits erwähnt, gibt es am Ende auch einige tolle Gewinne, für die wir uns ein paar besondere Anreize ausgedacht haben
  • Ein Buch(paket) wird unter allen Teilnehmern verlost, welche die Mindestanzahl der 35 verschiedenen Verlage geschafft haben.
  • Ein weiteres Buch(paket) erhält derjenige Teilnehmer, der die 35 Verlage zuerst geschafft hat. Sollten das mehrere im gleichen Monat schaffen, zählt der Tag der letzten relevanten Rezension. Herrscht dann immer noch Gleichstand, wird ausgelost.
  • Und dann gibt es noch einen Preis für denjenigen, der am Ende die meisten verschiedenen Verlage gelesen hat. Doch hierbei gibt es eine Besonderheit, denn Heike und Steffi treten für diesen Gewinn auch zum Kampf an. Also sollten einer von euch am Ende die meisten Verlage aufweisen können, gewinnt er ein Wunschbuch im Wert von 20 €, sollten aber Heike oder Steffi die Liste anführen, dann gibts ein Wunschbuch für uns. ;-) Wir hoffen, das ist Motivation genug um mehr als die 35 geforderten zu lesen.
Regeln:
  • Die Challenge startet am 15.09.2015 und läuft bis um 14.09.2016, anmelden könnt ihr euch ab sofort bis einschließlich 29.02.2016, Rezis gelten aber erst ab dem Zeitpunkt der Anmeldung und NICHT rückwirkend.
  • Über jedes Buch muss eine Rezension geschrieben und auf einer Challengeseite/oder ähnliches verlinkt werden. Für die Rezension am Ende der Challenge lassen wir auch eine Nachfrist bis zum 30.09.16, erst danach werden die Gewinner ausgelost und bekannt gegeben.
  • Es zählen Print, e-books und Hörbücher (auch Re-Reads) mit mehr als 100 Seiten
  • Selbstpublisher zählen nur, wenn sie unter irgend einen Obernamen veröffentlichen (z.B. Amazon Publishing oder Create Space Independent Publishing Platform) und dann eben nur einmal unter diesem Namen.
  • Einmal im Monat (wir nehmen uns mal den 17. vor) wird es von uns ein Update mit den Fortschritten aller Teilnehmer geben. Damit wollen wir unsere und evtl. auch eure Neugier regelmäßig befriedigen, außerdem kann man sich evtl. noch Anregungen holen und man behält auch den Überblick, wie weit die anderen bereits sind.
  • Mitmachen können alle Blogger und Leser, die eine Challengeseite anlegen und regelmäßig aktualisieren oder auf anderen Portalen wie z.B. Wasliestdu? ein Extra Regal für die Challenge-Bücher anlegen. Wir müssen einfach verfolgen können, welche Bücher ihr für die Challenge gelesen habt.
  • Das Bild dürft ihr (unverändert) natürlich gerne auf euren Blog mitnehmen und über Werbung und viele Teilnehmer würden wir uns freuen.
  • Die gelesenen Bücher dürfen natürlich auch für andere Challenges verwendet werden.
Mein Fortschritt:
  1. Sorry, wir haben uns verfahren - Stephan Orth/Antje Blinda (Ullstein) (September)
  2. Eine Handvoll Worte - Jojo Moyes (Rowohlt e-book) (September)
  3. Zwischen den Welten "Dreams of Gods and Monsters" - Laini Taylor (Fischer E-Books) (September)
  4. Whisper - Isabel Abedi (Arena) (September)
  5. Clockwork Spiders - Corina Bomann (Ueberreuter) (September)
  6. Talon "Drachenzeit" - Julie Kagawa (Heyne fliegt) (Oktober)
  7. Die Chroniken der Fae "Aus Papier und Asche" - Ruth Frances Long (cbt) (Oktober)
  8. The Crimson Empre "Blut aus Silber" - Alex Marshall (Piper) (Oktober)
  9. Meteor - Dan Brown (Bastei Lübbe) (Oktober)
  10. Saeculum - Ursula Poznanski (Loewe) (Oktober)
  11. Todesmarsch - Richard Bachmann (Stephen King) (Heyne) (November)
  12. Die Brücke der Gezeiten "Ein Sturm zieht auf" - David Hair (Penhaligon) (November)
  13. Das dunkle Herz der Welt - Liliana le Hingrat (Droemer Knaur) (November)
  14. Biss zum Morgengrauen/Biss in alle Ewigkeit - Stephenie Meyer (Carlsen) (November)
  15. Blacke Blade "Das eisige Feuer der Magie - Jennifer Estep (IVI) (November)
  16. Breathe "Flucht nach Sequoia" - Sarah Crossan (Dtv digital) (Dezember)
  17. Spirit Animals "Der Feind erwacht" - Brandon Mull (Ravensburger) (Dezember)
  18. Kein Winter ohne dich - Cat Lewis (Amrûn) (Dezember)
  19. Weiße Weihnacht in Wyoming - Christine Feehan (Weltbild) (Dezember)
  20. Animal Guardians "Die Hüter von Andalon" - Stuart Daly (cbj) (Dezember)
  21. The 5th Wave "Die 5. Welle" - Rick Yancey (Goldmann) (Januar)
  22. Seekers "Die Suche beginnt" - Erin Hunter (Beltz & Gelberg) (Januar)
  23. King & Fools "Verdammtes Königreich" - Silas Matthes u. Natalie Matt (Oetinger34) (Januar)
  24. Die Schneekönigin - Wolfgang und Heike Hohlbein (arsEdition) (Februar)
  25. Das Schicksal ist ein mieser Verräter - John Green (Carl Hanser) (Februar)
  26. Selection "Selection" - Kiera Cass (Sauerländer) (Februar)
  27. Snow Crystal "Winterzauber wider Willen" - Sarah Morgan (Mira) (Februar)
  28. Princess in Love "Lizzy - Cinderellas Tochter" - Ashley Gilmore (Amazon Fulfillment) (März)
  29. Schneeflüstern - Marlena Anders (Forever) (März)
  30. Bruns LLC "Tajo - Das Herz des Löwen" - Bianca Nias (Dead Soft) (März)
  31. Princess in Love "Rosaly - Dornröschens Tochter" - Ashley Gilmore (Amazon Distribution) (März)
  32. Spellcaster "Düsterne Träume" - Claudia Gray (Harper Collins) (Apirl)
  33. Sieben Tage für die Ewigkeit - Marc Levy (Blanvalet) (April)
  34. Roter Mond "9 fantastische Geschichten" - Birgit Otten (Book Rix) (Mai)
  35. Geigenzauber - Maja Ilisch (Impress) (Mai)
  36. Die Chroniken von Marjonar "Arya & Finn - Im Sonnenlicht" - Lisa Rosenbecker (Drachenmond) (Juni)
  37. 19:50 Paddington - Agatha Christie (Atlantik) (Juni)
  38. Lil April "Mein Leben und andere Missgeschicke" - Stephanie Gessner (Magellan) (Juli)
  39. Nachtbeben - Jenna Strack (CreateSpace Independent) (August)
  40. Harry Potter and the Prisoner of Azkaban - Joanne K. Rowling (Bloomsbury UK) (August)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen