Sonntag, 18. Januar 2015

[E-Book Rezension] Stark "The Dark Half"

Stark "The Dark Half"

Buchcover:
Quelle














Titel: Stark "The Dark Half"
Autor: Stephen King
E-Book: 544 Seiten
Erschienen: 27. Juli 2010
Verlag: Heyne
Sprache: Deutsch

Inhaltsangabe:
Thad Beaumont hat jahrelang unter dem Pseudonym George Stark sehr erfolgreiche Horrorromane verfaßt. Als das Pseudonym eine immer eigenständigere Persönlichkeit anzunehmen droht, beschließt Beaumont, sich von ihm zu trennen. Doch kurz nach der öffentlichen "Beisetzung" Starks versetzt eine unheimliche Mordserie die Bevölkerung in Angst und Schrecken. An allen Tatorten hinterläßt der Mörder Thad Beaumonts Fingerabdrücke. Als Thads Familie entführt wird, muß der Schriftsteller erkennen, daß seine dunkle Seite Stark nicht so einfach zu beerdigen war...

Meinung:
Und wieder hat mich Stephen King mit einem seiner Horrorromanen in den Bann gezogen. Ich lieben seinen tollen Schreibstil und konnte die Finger kaum von dem Buch lassen. Thad Beaumont will endlich seinen Pseudonym George Stark unter die Erde bringen, doch nach der Beisetzung werden Thad Beaumonts Fingerabdrücke an einem Tatort gefunden, es ist nicht nur ein Mord, sondern gleich eine Mordserie. Was hat Thad Beaumonts mit diesen Morden zu tun oder ist im nicht bewusst gewesen das er es wirklich war. War es vielleicht sein Pseudonym oder jemand der im Schaden will. Was wird noch geschehen und kann Thad Beaumonts sich aus diesen Mordfällen rausreden oder wird er hinter Gitter gesteckt? Sehr tolles Buch, ich liebe seine Bücher und kann einfach nicht aufhören sie zu lesen... :-D

Sterne:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen