Mittwoch, 8. Oktober 2014

[Buch Rezension] Frühling, Sommer, Herbst und Tod

Frühling, Sommer, Herbst und Tod

Buchcover:
Quelle













Titel: Frühling, Sommer, Herbst und Tod
Autor: Stephen King
Taschenbuch: 624 Seiten
Verlag: Ullstein
Erschienen: 12. Dezember 2005
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3548263283
ISBN-13: 978-3548263283

Inhaltsangabe:
Vom Frühlingserwachen bis zum tödlichen Winterfrost - jede Jahreszeit hat ihre besondere Stimmung, von Stephen King in diesen vier Kurzromanen aufgegriffen: abgründige, faszinierende Meisterstücke des alltäglichen Grauens.

Meinung:
Wiedereinmal hat Stephen King mich mit seinen tollen Kurzromanen in den Bann gezogen. Sein Schreibstil ist wie immer tadellos und einfach super zu lesen. Alle 4 Geschichten waren sehr spannend und auch etwas gruselig. Am besten hat mir jedoch "Die Verurteilten - Pin up" gefallen. Den Film hab ich mir zwar noch nicht angeschaut, werde es aber sobald es geht tun. Auch die anderen Geschichten waren gut. Die Herbstgeschichte fand ich sehr gruselig. Aber auch die Winter- und Sommergeschichte konnte ich schnell weglesen. Konnte das Buch kaum beiseite legen und hatte teilweise total die Zeit vergessen. Kann seine Geschichten Horror und Thriller Fans nur empfehlen.

Sterne:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen