Dienstag, 26. August 2014

[Buch Rezension] Die Augen des Drachen

Die Augen des Drachen

Buchcover:
Quelle














Titel: Die Augen des Drachen
Autor: Stephen King
Taschenbuch: 512 Seiten
Verlag: Heyne
Erschienen: 8. Februar 2011
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453435759
ISBN-13: 978-3453435759

Inhaltsangabe:
Peter, ältester Sohn und Thronfolger des Königs von Delain, soll bald die Herrschaft im Königreich übernehmen. Doch Flagg, ein einflußreicher Magier, hat andere Pläne: Mit einem Zauberelixier ermordet er den König und läßt Peter für das Verbrechen in den Kerker werfen. Thomas, der jüngere Sohn des Königs, der als einziger Zeuge die Unschuld des Bruders beweisen könnte, ist nur eine willenlose Marionette des grausamen Magiers. Das blinde Wüten Flaggs scheint nicht mehr aufzuhalten zu sein.

Meinung:
Auch dieser Roman von Stephen King hat mir super gut gefallen. Er hat mich mal wieder mit seinem super Schreibstil überzeugen können. Am Anfang fing es zwar etwas langartmig an, aber je weiter man gelesen hat, um so spannender wurde es. Flagg kam mir von Anfang an sehr komisch vor, ich konnte schon ahnen das er irgentwas vor hat und jemand die Schuld dafür in die Schuhe schiebt. Peter tat mir immer sehr leid, da er immer viel Ärger und für alles verantwortlich gemacht wurde. Der König kam mir auch sehr sympatisch vor und fand es sehr schade als er ermordet wurde. Für mich als absoluter Stephen King Fan ist dieses Buch ein Must-Read.

Sterne:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen