Dienstag, 25. Februar 2014

[Buch Rezension] Shining

Shining

Buchcover:
Quelle















Titel: Shining
Autor: Stephen King
Taschenbuch: 624 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe
Erschienen: 30. April 1985
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3404130081
ISBN-13: 978-3404130081

Inhaltsangabe:
Ein Hotel in den Bergen von Colorado: Jack Torrance, ein verkrachter Intellektueller mit Psycho-Problemen, bekommt den Job als Hausmeister, um den er sich beworben hat. Zusammen mit seiner Frau Wendy und seinem Sohn Danny reist er in den letzten Tag des Herbstes an. Das Hotel "Overlook" ist ein verrufener Ort. Wer sich ihm ausliefert, verfällt ihm, wird zum ausführenden Organ aller bösen Träume und Wünsche, die sich in ihm manifestieren.

Meinung:
Wieder hat Stephen King mit seiner tollen Geschichte und seinem tollen Schreibstil in den Bann gezogen. Auch diesmal konnte er mich von diesem tollen Thriller begeistern. Es war stellenweise sehr gruselig und ich musste mehrmals das Buch weglegen, weil ich micht so gefürchtet hab, das ich nicht weiterlesen konnte. Ich wurde wieder in Stephen Kings Bann gezogen und konnte nicht genug von dem Buch bekommen. Das Buch ist von Anfang bis Ende super spannend und einfach nur super toll geschrieben.

Sterne:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen