Montag, 24. Februar 2014

[Buch Rezension] Breathe "Gefangen unter Glas"

Band 1: Breathe "Gefangen unter Glas"

Buchcover:
Quelle














Titel: Breathe "Gefangen unter Glas"
Autorin: Sarah Crossan
Gebundene Ausgabe: 432 Seiten
Verlag: dtv
Erschienen: 1. März 2013
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3423760690
ISBN-13: 978-3423760690

Inhaltsangabe:
Alina
hat sich schon vor Langem den Rebellen angeschlossen, die gegen die Allmacht von "Breathe" kämpfen, und wurde nie gefasst. Bis jetzt...
Quinn
will als Sohn eines ranghohen "Breathe"-Direktors eigentlich nur einen harmlosen Ausflug ins Ödland machen. Bis er dort Alina trifft.
Bea
Tochter eines Zweitklassbürgers, wollte den Trip raus aus der Kuppel nutzen, um Quinn endlich für sich zu gewinnen. Doch dann taucht Alina auf...

Meinung:
Der erste Teil der Dilogie ist sehr spannend, konnte das Buch kaum beiseite legen. Der Schreibstil ist auch sehr gut und sehr flüssig und schnell zu lesen. Quinn und Bea wollen über das Wochenende einen Ausflug ausserhalb der Kuppel machen, doch schon aus der Kuppel raus, begegenen Sie eine Rebellin (Alina). Quinn hilft ihr aus der Kuppel rauszukommen, sie verfolgen Alina und merken das es doch noch leben im Ödland gibt und das man mit viel Übung auch ausserhalb der Kuppel atmen kann. Quinn, Bea und Alina begeben sich immer mehr in Gefahr und müssen sich leider trennen. Bea ist vom Ödland sehr begeistert, auch Quinn hat sein Interesse an ihr bemerkt. Mehr verrate ich nicht, lest es einfach, es lohnt sich.

Sterne:

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Chrissy,

    das Buch liegt auch bereits auf meinem SuB und ist mit deiner Rezension gerade noch eine Etage höher gerutscht. Das Cover sieht klasse aus und der Klappentext hört sich auch toll an. Mit deiner guten Rezension definitiv mein nächstes Buch. :)

    Ganz liebe Grüße,
    Kim.

    http://www.kimwerner.blogspot.de/

    AntwortenLöschen