Dienstag, 21. Januar 2014

[Buch Rezension] Barry Trotter and the Shameless Parody

Barry Trotter and the Shameless Parody

Buchcover:
Quelle













Titel: Barry Trotter and the Shameless Parody
Autor: Michael Gerber
Gebundene Ausgabe: 274 Seiten
Verlag: Gollancz
Erschienen: 11. Sepember 2003
Sprache: Englisch
ISBN-10: 0575074545
ISBN-13: 978-0575074545

Inhaltsangabe:
"Stop the movie," Headmaster Alpo Bumblemore said, "or Hoghwash is history!" He moved to the door, then turned back and said, in an almost fatherly way, "Barry, the school is depending on you. If you ever get into a tight spot and think you might not be able to stop the film, I want you to remember one thing..." He put a eczemaravaged hand on Barry´s shoulder.
"... if Hoghwash closes you´ll have to get a job."

Meinung:
Dieses war zwar sehr lustig, aber gleichzeitig auch irgendwie total bescheuert. Für war es zwar nicht einfach es zu verstehen, aber dennoch hab ich es geschafft. Der Schreibstil von Michael fand ich gut. Ich habe mich teilweise sehr amüsiert über die Namen in dem Buch. Barry Trotter=Harry Potter, Lon Measly=Ron Weasley, Ferd und Jorge Measly=Fred and George Weasley, Hermelines Cringer=Hermine Granger, Alp Bumblemore=Albus Dumbledore, Severe Snipe=Severus Snape und zu guter letzt der absolut lustiges Name in dem Buch war für mich Professor McGoogle=Professor McGonagall. Barry soll im Auftrag von Alpo Bumblemore den Film über Barry zu stoppen, ob ihm das gelinkt und welche Hindernisse ihm in den Weg gestellt werden ist sehr amüsant und auch sehr komisch und witzig.

Sterne:

Kommentare:

  1. Huhu,
    du wurdest von mir getaggt, würde mich freuen wenn du mitmachst.

    http://angysbuecherhimmel.blogspot.de/2014/01/ich-wurde-getaggt-der-200-leser-ta.html

    Lieben Gruß
    Angy

    AntwortenLöschen