Freitag, 20. September 2013

[Buch Rezension] Die Dienstagsfrauen

Die Dienstagsfrauen

Buchcover:
Quelle














Titel: Die Dienstagsfrauen
Autorin: Monika Peetz
Taschenbuch: 320 Seiten
Verlag: KiWi
Erschienen: 18. November 2010
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3462042559
ISBN-13: 978-3462042559

Inhaltsangabe:
Fünf Frauen aus dem Jakobsweg. Ein hinreißend komischer Roman über eine Reise, die alles verändert.
Seit 15 Jahren sind sie beste Freundinnen. Jeden ersten Dienstag im Monat treffen sich die fünf Frauen bei ihrem Lieblingsfranzosen, und einmal im Jahr vergüngen sie sich auf einem gemeinsamen Wochenendtrip. Doch in diesem Jahr ist alles anders: Judith, frisch verwitwet, will auf den Spuren ihres verstorbenen Mannes nach Lourdes pilgern. Besorgt um die trauende Freundin, beschließen die Dienstagsfrauen, Judith auf dem Jakobsweg zu begleiten. Schritt für Schritt kommen die fünf Frauen dabei einem Geheimnis auf die Spur, das ihrer aller Leben durcheinander wirbelt und ihre Freundschaft auf eine harte Probe stellt.

Meinung:
Dieses Buch ist zwar nicht so meine Leserichtung, aber es mir gefallen. Teilweise war es sehr langweilig und ich konnte mir nur zwingen es weiterzulesen. Den Schreibstil mochte ich zwar, aber er war auch etwas langartmig und das Buch wurde meiner Meinung nach etwas in die länge gezogen, erst ganz zum Schluss passiert etwas und man wollte nicht aufhören, weil man wissen wollte wie es weitergeht. Im großen und ganzen war es ein gutes Buch und ich würde es auch weiterempfehlen, aber nur wenn man wirklich diese Romane gerne liest.

Sterne:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen