Mittwoch, 19. Juni 2013

[Buch Rezension] Er ist wieder da

Er ist wieder da

Buchcover:
Quelle














Titel: Er ist wieder da
Autor: Timur Vermes
Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
Verlag: Eichborn
Erschienen: 2012
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3847905172
ISBN-13: 978-3847905172

Inhaltsangabe:
Sommer 2011. Adolf Hilter erwacht auf einem leeren Grundstück in Berlin-Mitte. Ohne Krieg, ohne Partei, ohne Eva. Im tiefsten Frieden unter Tausenden von Ausländern und Angela Merkel. 66 Jahre nach seinem vermeintlichen Ende strandet er Gröfaz in der Gegenwart und startet gegen jegliche Wahrscheinlichkeit eine neue Karriere - im Fernsehen. Dieser Hitler ist keine Witzfigur und gerade deshalb erschreckend real. Und das Land, auf das er trifft, ist es auch: zynisch, hemmungslos, erfolgsgeil und auch trotz Jahrzenten deutscher Demokratie vollkommen chancenlos gegenüber dem Demogogen und der Sucht nach Quoten, Klicks und "Gefällt mir"-Buttons.

Meinung:
Mir hat das Buch gut gefallen. Der Schreibstil von Timur Vermes ist sehr gut und man kann es sehr flüssig und einfach lesen. Was für mich nicht einfach war, da ich mich nicht so für die Zeit wo Adolf Hitler aktiv war interessiere, hatte ich so meine Schwierigkeiten mit eingen Namen und muss mich da erstmal schlau machen wer das nu ist von dem der Herr Hitler da redet. Aber im großen und ganzen ist der Buch gut gelungen und ist aufjedenfall lesenswert.

Sterne:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen