Sonntag, 30. Juni 2013

[Buch Rezension] Twilight "Biss zur Mittagsstunde"

Band 2: Biss Reihe "Biss zur Mittagsstunde"

Buchcover:
Quelle














Titel: Biss zur Mittagsstunde
Autorin: Stephenie Meyer
Gebundene Ausgabe: 560 Seiten
Verlag: Carlsen
Erschienen: 14. Februar 2007
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3551581617
ISBN-13: 978-3551581617

Inhaltsangabe:
"Verflucht", murmelte ich, als ich mir den Finger am Papier schnitt, ich zog es weg, um mir die Wunde anzusehen. Ein kleiner Blutstropfen quoll aus dem winzigen Schnitt. Dann ging alles ganz schnell.
Edward war sich auf mich und schleuderte mich über den Tisch...Neben dem Flügel stürzte ich zu Boden - die Arme instinktiv ausgestreckt, um mich anzufangen -, direkt in die spitzen Scherben hinein. Erst jetzt spürte ich den brennenden, stechenden Schmerz vom Handgelenk bis zur Armbeuge. Benommen schaute ich von dem hellroten Blut auf, das aus meinem Arm strömte - und traf auf die fiebrigen Blicke von sechs ausgehungerten Vampiren.

Meinung:
Es war mal wieder sehr schön diesen Teil der Reihe zu lesen. Die Geschichte gefällt mir einfach jedesmal wenn ich sie lese und für mich war es sehr schwierig nur einen Kapitel am Tag zu lesen, weil ich immer wissen wollte wie es weiter geht. Der Schreibstil von Stephenie Meyer ist einfach nur toll und ich mag es gerne wenn man sich sofort beim lesen in die Fantasiewelt hineingezogen fühlt. Hätte am liebsten sofort angefangen den dritten Teil zu lesen, aber ich muss leider bis morgen warten. Diese Geschichte kann ich für Vampirfans einfach nur empfehlen, sehr schön geschrieben und einfach nur fantastisch.

Sterne:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen